STRÄNDE & BUCHTEN

In Jávea können Sie Ihren Strand “à la carte” auswählen.
Dank der Vielfältigkeit seiner Küstenformen bietet der Ort Sandstrände, Steinstrände und schöne Buchten, in denen Sie das angenehm temperierte Mittelmeer genießen können.

La Grava: Steinstrand südlich vom Hafen. An der Hafenpromenade finden Sie ein große Auswahl von Bars und Restaurants.

http://de.xabia.org/ver/1514/La-Grava.html

  • KIESSTRAND
  • ZUGANG FUER BEHINDERTE
  • ROTES KREUZ
  • RETTUNGSSCHWIMMER
  • FUSSDUSCHEN
  • RESTAURANTS
  • PARKPLATZ

El Primer Montañar: Dies ist ein Strand aus Toscastein und Felsen, der sich über fast 2 km vom Hafen Jáveas bis zum Strand „El Arenal“ erstreckt. Ideal zum Tauchen auf Grund des starken Gefälles.

Der Strand verfügt über eine abgeschlossenen Zone für Windsurf und eine Vermietung von Jetbooten.
Zwischen März und Oktober finden wir dort die typischen Chiringuitos (Strandbars), beliebt unter Einheimischen und Touristen.

http://de.xabia.org/ver/1526/Primer-Muntanyar-o-Benissero.html

  • STEINSTRAND
  • ROTES KREUZ
  • RETTUNGSSCHWIMMER
  • DUSCHEN
  • RESTAURANTS
  • PARKPLATZ

Arenal Strand: Dies ist der einzige Sandstrand, fast einen Kilometer lang, und wegen seines feinen weißen Sands sehr beliebt.

Seit einigen Jahren wird er alljährlich mit der “Bandera AZUL” ausgezeichnet, einem internationalen Prämie für hervorragende Wasserqualität.

http://de.xabia.org/ver/1437/El-Arenal.html

  • SANDSTRAND
  • ZUGANG FUER BEHINDERTE
  • ROTES KREUZ
  • RETTUNGSSCHWIMMER
  • FUSSDUSCHEN
  • RESTAURANTS
  • PARKPLATZ

El segundo Montañar: Im Gegensatz zum Primer Montañar besteht dieser Strand komplett aus TOSCASTEIN. Er erstreckt sich über gut zwei Kilometer bis zur Bucht Playa de La Caleta.

http://de.xabia.org/ver/1895/Segon-Muntanyar.html

  • STEINSTRAND

La Cala Blanca / La Caleta: Die „weiße Bucht“ ist ein kleiner Strand in Muschelform, umgeben von TOSCASTEIN und GROßEN FELSEN. Der Name geht auf den weißen Farbton der Tonerde zurück, die ihm seine Besonderheit verleiht.

http://de.xabia.org/ver/1475/Cala-Blanca.html

  • STEINSTRAND
  • RETTUNGSSCHWIMMER
  • PARKPLATZ
  • AUTOBUS

La Cala Sardinera: Die “Sardinenbucht” ist eine kleine Badebucht mit Kiesstrand und gleichzeitig von alters her ein natürlicher Ankerplatz. Der Strand ist nur vom Meer oder vom Portichol-Kreuz aus über einen Fußweg zu erreichen .

http://de.xabia.org/ver/1527/Cala-Sardinera.html

  • KIESSTRAND
  • RETTUNGSSCHWIMMER

La Barraca: Auf dem Weg zum Kap La Nao befindet sich dieser Strand aus weißem Sand, Kies und Stein. Die große Wassertiefe des hier tiefblauen Meeres macht diesen Strand zum perfekten Ausgangspunkt zum Tauchen und zum Schnorcheln.

Gegenüber befindet sich die kleine Insel “Islote de Portichol”, die von außergewöhnlichen Felsformationen auf dem Meeresgrund umgeben ist.

Vom Restaurant gleichen Namens aus hat man einen herrlichen Ausblick über die Bucht.

http://de.xabia.org/ver/1528/Cala-Barraca-o-Portitxol.html

 

  • STEINSTRAND
  • ROTES KREUZ
  • RETTUNGSSCHWIMMER
  • WC
  • RESTAURANTS
  • PARKPLATZ

La Cala Ambolo: Im Süden des Kap La Nao, gegenüber der Isla del Descubridor (“Entdeckerinsel”), befindet sich dieser FKK-Strand.

Es handelt sich um eine kleine Bucht mit glasklarem Wasser und Posidonia-Seegraswiesen auf dem Meeresgrund. Eine in den Fels gehauene rustikale Treppe ermöglicht den Zugang zum Strand.

http://de.xabia.org/ver/1529/Cala-Ambolo.html

  • STEINSTRAND
  • FKK
  • RETTUNGSSCHWIMMER

La Cala de La Granadella: Der Granadella-Strand ist Jáveas berühmteste Bucht , einer der Schätze des Mittelmeeres. Der Strand wurde  2012 und 2013 zum “Besten Strand Spaniens” gewählt.

Die Wasserqualität wird seit 1987 mit der “Bandera Azul” ausgezeichnet.

Die Bucht ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die verschiedensten WASSERQUALITÄT und verfügt außerdem über ein abwechslungsreiches gastronomisches Angebot.

http://de.xabia.org/ver/1530/Cala-Granadella.html

  • STEINSTRAND
  • BANDERA AZUL
  • ROTES KREUZ
  • RETTUNGSSCHWIMMER
  • FUSSDUSCHEN UND DUSCHEN
  • WC
  • RESTAURANTS
  • PARKPLATZ